Grüne im Stadtrat werden Fraktion

Stadtrat : Neue Mitglieder: Grüne im Stadtrat werden Fraktion

Von eins auf drei: Zwei Stadtratsmitglieder, die als Linke in den Rat gewählt worden waren, sind nun zu den Grünen gewechselt. Gemeinsam mit dem bisher einzigen Vertreter der Grünen im Stadtrat, Joachim Johannes, bilden sie nun eine Fraktion. Die zwischenzeitlich parteilosen Stadtverordneten Kerstin Huth und Wolfgang Schumacher sind auch in die grüne Partei eingetreten, bestätigte der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Dillingen. „Der Ortsverband und ich sind sehr erfreut über den Umstand“, teilte Johannes gestern auf Nachfrage mit. Für Einzelvertreter einer Partei sei es schwierig, in den vielen Gremien des Rates präsent zu sein und die Ansichten der Partei zu vertreten, erklärte er. Als Fraktion haben die Grünen nun auch ein Stimmrecht in den Ausschüssen. Die Ratsarbeit sei so „leichter und effektiver“ durchzuführen.

„Mit Kerstin Huth und Wolfgang Schumacher sind zwei erfahrene Ratsmitglieder zu uns gestoßen. Eine konstruktive Zusammenarbeit fand in den letzten Jahren immer schon zwischen uns statt. Hieraus bildete sich eine vertrauensvolle Basis und viele gemeinsame Entscheidungen“, betonte Johannes. Die Bildung einer Fraktion sei deshalb eine „logische Konsequenz“ gewesen.

Mit Huth als Schatzmeisterin, Schumacher als Fraktionsvorsitzenden und Johannes als Fraktionssprecher erhoffe man sich als jetzt drittstärkste Fraktion im Rat „eine noch bessere Wahrnehmung in der Dillinger Bevölkerung“.

Mehr von Saarbrücker Zeitung