| 20:45 Uhr

KEB-Kurse
Augen-Fitness und Gedächtnis-Training bei der KEB

Dillingen. Gleich mehrere Gesundheitskurse bietet die KEB Saar-Hochwald in der Alois-Lauer-Stiftung, Dr.-Prior-Straße 3, in Dillingen an. red

Zwei Kurse „Dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen“ für Anfänger und Fortgeschrittene starten am Mittwoch, 19. September: Der Anfängerkurs geht von 14.45 bis 16.15 Uhr und der Kurs für Fortgeschrittene von 16.30 bis 18 Uhr. Die Kurse umfassen jeweils vier Termine und werden von der Präventologin für geistige Fitness, Gedächtnis- und Lerntrainerin Edeltrud Schätzel geleitet. Regelmäßiges Training soll die grauen Zellen richtig aktivieren. Inhalte sind Merkfähigkeitsübungen, Wortfindungsübungen, Fantasie- und Kreativitätsübungen und hirngerechte Körperübungen. Die Teilnahme kostet jeweils 34 Euro.


Der Kurs „Augen-Fit“ beginnt am Montag, 24. September, um 16.15 Uhr. Er umfasst zehn jeweils einstündige Termine und wird von der Heilpraktikerin für Psychotherapie Margit Gies-Gross geleitet. Die Gesundheit der Augen hängt mit der Ernährung, dem Stoffwechsel, der Arbeitssituation, dem Bewegungsverhalten, der Entspannungsfähigkeit, der inneren Einstellung und den Umweltfaktoren zusammen. Wie man die Sehfähigkeit selbst tatkräftig unterstützt, zeigt der Kurs: Augengymnastik, -akupressur, -Massage sowie gesunde Ernährung für die Augen und entsprechende Entspannungsübungen sind die Inhalte. Gebühr: 41 Euro.

Der zehnteilige Kurs „Aktive Selbsthilfe gegen Gelenkbeschwerden“ beginnt ebenfalls am 24. September, von 15.15 bis 16.15 Uhr. Die Heilpraktikerin für Psychotherapie Margit Gies-Gross richtet sich an alle, die Gelenkbeschwerden vorbeugen möchten, oder die unter Gelenkproblemen leiden. Über sanfte Bewegungsübungen unter Berücksichtigung der Körperwahrnehmung bis zu muskelkräftigenden Übungen spannt sich die Palette der Kursinhalte. Ernährungstipps und Hinweise zu einem gelenkentlastenden Lebensstil kommen hinzu. Die Teilnahme kostet 78 Euro.



Anmeldung bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis, E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de. Informationen unter Tel. (0 68 31) 76 97 44.