Gala-Show steht im Zeichen Frank Sinatras

Gala-Show steht im Zeichen Frank Sinatras

Eine musikalische Hommage am Samstag, 11. April, in der Dillinger Stadthalle steht ganz im Zeichen von Frank Sinatra. Gemeinsam mit Kabarettist Detlev Schönauer gestaltet die Bigband Silent Explosion und die Gruppe Lindy Hop Saarbrücken das Show-Programm.

Eine Frank-Sinatra-Gala-Show findet am Samstag, 11. April, in der Stadthalle Dillingen statt. Die Saarbrücker Bigband Silent Explosion Orchestra gestaltet gemeinsam mit dem Kabarettisten Detlev Schönauer und der Tanzgruppe Lindy Hop Saarbrücken eine Show zu Ehren des Künstlers.

2015 wäre der wohl berühmteste amerikanische Jazz-Sänger und Entertainer 100 Jahre alt geworden. Seine charakteristische Stimme brachte ihm den Beinamen "The Voice" ein. Gemeinsam mit Sammy Davis Junior und Dean Martin feierte er als Rat Pack unglaubliche Erfolge. Titel wie "My Way" oder "New York New York" bleiben unvergessen.

Das Silent Explosion Orchestra formierte sich im Jahr 2013 um den Schlagzeuger Kevin Naßhan. Die Band präsentiert gemeinsam mit ihren Sängern Svenja Hinzmann und Andreas Braun ein Programm, das ganz im Zeichen Frank Sinatras und der Musik seiner Zeit steht.

Lindy Hop Saarbrücken wurde 2012 von dem Geschwisterpaar Nik und Jovanna Taffner gegründet. Die beiden professionellen Swingtänzer haben seit 2008 gemeinsame Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene gefeiert. Ihr Fokus liegt auf dem Zusammenspiel von Spannung und Energie im Hinblick auf einen dynamisch inspirierten Tanz. Darauf basierend wurden neue Choreografien eigens für diesen Abend entwickelt.

Als Moderator und Showmaster wird der Kabarettist Detlev Schönauer , vor allem bekannt als Bistrowirt Jacques, mit Witz und Charme durch das Programm führen. Zahlreiche Preise sowie TV-Auftritte finden sich in seiner eindrucksvollen Biografie wieder.

Karten für 22, 19 und 17 Euro sowie 13 Euro für Schüler, Studenten oder Sozialpassinhaber bei Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder im Internet.

ticket-regional.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung