Fußball-Oberliga Diefflens „Ersatztorwart“ glänzt vorne

Diefflen · Fußball-Oberligist FV Diefflen hat sein erstes Saisonspiel beim FC Karbach gewonnen. Mittelfeldspieler Tim Lange, der offiziell als Ersatztorwart auf dem Spielbericht stand, erzielte ein Tor und holte einen wichtigen Freistoß heraus.

Tim Lange war in Karbach laut Spielberichtsbogen der Ersatztorwart des FV Diefflen.

Tim Lange war in Karbach laut Spielberichtsbogen der Ersatztorwart des FV Diefflen.

Foto: Semmler

Kaum war er in der Partie, schon war er an einer entscheidenden Szene beteiligt: Tim Lange vom Fußball-Oberligisten FV Diefflen wurde beim Saisonauftakt seiner Mannschaft am Samstag beim FC Karbach in der 58. Minute für Shakil Diallo eingewechselt. Zu diesem Zeitpunkt stand es vor 120 Zuschauern 0:0. Die Anhänger der Gastgeber dürften sich bei der Hereinnahme von Lange als Feldspieler etwas gewundert haben. Denn der 26-Jährige stand bei den Gästen offiziell als Ersatztorwart auf dem Spielberichtsbogen. „Ich hatte mit Kai Zahler nur einen Torwart zur Verfügung. Sebastian Buhl hat sich am Dienstag im letzten Testspiel (4:5 gegen den FC Wiesbach, Anmerkung der Redaktion) eine Muskelverletzung zugezogen – und wir haben nur zwei Schlussmänner im Kader“, berichtete Diefflens Trainer Thomas Hofer.