Fußball-Oberliga Diefflen atmet gleich doppelt auf

Diefflen · Fußball-Oberligist FV Diefflen hat nach fünf Partien ohne Sieg wieder gewonnen. Gegen den Viertletzten aus Mechtersheim gab es ein 2:1.Derweil steht Torjäger Chris Haase nach langer Verltezungspause kurz vor seinem Comeback.

Im Zweifelsfall mittendurch: Diefflens Fabian Poß versucht, sich durch zwei Mechtersheimer Spieler hindurch zu drängen. Jan Eichmann (links) schaut leicht skeptisch zu.

Im Zweifelsfall mittendurch: Diefflens Fabian Poß versucht, sich durch zwei Mechtersheimer Spieler hindurch zu drängen. Jan Eichmann (links) schaut leicht skeptisch zu.

Foto: Svenja Hofer

Na bitte: Fußball-Oberligist FV Diefflen kann doch noch gewinnen. Der FV bezwang am Samstag nach zuvor nur einem Punkt aus fünf Begegnungen den Viertletzten TuS Mechtersheim mit 2:1 (2:0). „Wir sind glücklich über diesen Sieg“, atmete Trainer Thomas Hofer auf.