| 21:23 Uhr

Unfall bei Dillingen
Frontalzusammenstoß auf der L 170

Vier Schwerverletzte und zwei total zertrümmerte Autos waren die erste Bilanz des schlimmen Unfalls am Dienstagabend auf der L 170 bei Dillingen.
Vier Schwerverletzte und zwei total zertrümmerte Autos waren die erste Bilanz des schlimmen Unfalls am Dienstagabend auf der L 170 bei Dillingen. FOTO: Ruppenthal
Dillingen. Vier Menschen sind bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr auf der L 170 zwischen Dillingen und Wallerfangen schwer verletzt worden. Von Rolf Ruppenthal

Alle vier waren eingeklemmt und mussten von der alarmierten Feuerwehr aus den total zertrümmerten Fahrzeugen, einem schwarzen Ford und einem weißen VW, herausgeschnitten werden. Vier Notärzte und zwei Rettungshubschrauber waren nach dem Unfall im Einsatz.


Die L 170 war bei Dillingen für Stunden voll gesperrt. Ein Gutachter war Ort und soll die Unfallursache klären. Genaueres konnte die Polizei Saarlouis dazu am Abend noch nicht sagen.