Flexibel und mobil im Alltag unterwegs

Flexibel und mobil im Alltag unterwegs

Die Verbraucherzentrale des Saarlandes veranstaltet vom 16. bis 23. September den Aktionstag „Rund um Dillingen gut unterwegs.“ Anlass der Veranstaltung ist die Europäische Woche der Mobilität.

Die Verbraucherzentrale des Saarlandes lädt anlässlich der Europäischen Woche der Mobilität vom 16. bis 23. September zusammen mit Kooperationspartnern zum Aktionstag "Rund um Dillingen gut unterwegs" am Dienstag, 17. September, von 15 bis 18 Uhr ins Ladenlokal Stummstraße 34 in Dillingen ein. Da Dillingen als Verkehrsknotenpunkt gilt, spielt dies auch eine beachtliche Rolle für einen Umzug dorthin. Denn wer möchte nicht in jeder Alltagssituation flexibel und mobil sein. Gerade Menschen, die vor Kurzem den Wohnort gewechselt haben, stehen vor der Überlegung, wie sie am Günstigsten an den neuen Arbeitsplatz oder zum Einkaufen kommen.

Über diese Themen informieren die Beratung für Neubürger von "Neustart fürs Klima" und ihre Kooperationspartner. Die Akteure bieten unterschiedliche Aktions- und Informationsangebote zu allen Fragen rund um die individuelle Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Auto und Fahrrad.

Wer ein defektes Fahrrad im Keller stehen hat, kann dieses gerne mitbringen. Der ADFC unterstützt bei der Reparatur mit Werkzeug und Fachwissen. Außerdem wird es eine große Verlosung geben. Infos zur Veranstaltung und Terminabsprache zur Neubürgerberatung: Telefonnummer (0 68 31) 9 66 42 06 oder E-Mail: klimateam@vz-saar.de. Im gleichen Ladenlokal findet außerdem eine Ausstellung statt. Gezeigt werden dort unter anderem Arbeiten im Bereich der Malerei, Grafik, Holzschnitte und Keramik von folgenden Künstlerinnen: Ulrike Rupp Altmeyer, Maria Montnacher Becker, Greta Weiland Asbach, Karin Plocher.

www.neustart-klima.de/

dillingen

www.facebook.com/

neustartfuersklimadillingen