Verdacht auf Rauchgasvergiftung Feuer in Einfamilienhaus in Dillingen

Dillingen · Ein Einfamilienhaus in Dillingen hat in der vergangenen Nacht gebrannt.

Verdacht auf Rauchgasvergiftung: Feuer in Einfamilienhaus in Dillingen
Foto: dpa/Carsten Rehder

Nach Angaben der Polizei kam der Notruf um 2:15 Uhr an. Die Bewohnerin bemerkte den Qualm und rettete sich mit ihren Kindern ins Freie.

Die Feuerwehr hatte den Kaminbrand schnell unter Kontrolle.

Die Frau und die Kinder wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Es besteht der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung.