| 21:16 Uhr

Brand Dillingen
Feuer in der Dillinger Innenstadt

Beim Brandalarm in Dillingen waren jede Menge Einsatzkräfte vor Ort.
Beim Brandalarm in Dillingen waren jede Menge Einsatzkräfte vor Ort. FOTO: Ruppenthal
Dillingen. Eine Brandmeldung in der Dillinger Innenstadt hat am Donnerstagabend einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Aus bislang unbekannter Ursache war in einem mehrstöckigen Reihenhaus in der Johannesstraße ein Feuer ausgebrochen. Da zunächst unklar war, ob und falls ja, wie viele Menschen gerettet werden mussten, rückten zahlreiche Einsatzkräfte aus, zumal sich im Erdgeschoss des Brandobjektes ein Restaurant befindet. Als Brandherd wurde schließlich ein Keller ausgemacht.

Eine Brandmeldung in der Dillinger Innenstadt hat am Donnerstagabend einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Aus bislang unbekannter Ursache war in einem mehrstöckigen Reihenhaus in der Johannesstraße ein Feuer ausgebrochen. Da zunächst unklar war, ob und falls ja, wie viele Menschen gerettet werden mussten, rückten zahlreiche Einsatzkräfte aus, zumal sich im Erdgeschoss des Brandobjektes ein Restaurant befindet. Als Brandherd wurde schließlich ein Keller ausgemacht.


Nur unter schwerem Atemschutz konnten die Feuerwehrkräfte zum Feuer vordringen. Der Brand war in einem Lagerraum mit zahlreichen Papiervorräten ausgebrochen. Alle Mitarbeiter und Besucher des Lokals hatten sich rechtzeitig aus eigener Kraft in Sicherheit bringen können und warteten vor dem Gebäude zum Teil nur dünn bekleidet auf das Ende des Löscheinsatzes.

Die Johannesstraße war infolge des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt.