| 20:27 Uhr

Fotomeisterschaft
Faszinierende Motive meisterhafter Fotokunst

Die ausdrucksstarken Tieraufnahmen zogen bei der Ausstellung in Dillingen nicht nur diesen Betrachter in ihren Bann.
Die ausdrucksstarken Tieraufnahmen zogen bei der Ausstellung in Dillingen nicht nur diesen Betrachter in ihren Bann. FOTO: Johannes A. Bodwing
Dillingen. In der Dillinger Stadthalle stellt der Deutsche Verband für Fotografie Saar die besten Aufnahmen der Fotomeisterschaft 2018 aus. Von Johannes Bodwing

Ein Gepard im Sprung, ein Eichhörnchen beim Nüssefangen, Greifvögel im Luftkampf und Porträts, die das Leben geformt hat. Mit rund 200 Fotos im Format DIN-A-3 präsentiert der Deutsche Verband für Fotografie Saar derzeit die besten Aufnahmen der Saarländischen Fotomeisterschaft 2018. Die Eröffnung fand am Samstagnachmittag in der Stadthalle Dillingen statt. Dort sind die Aufnahmen zwei Wochen lang jeweils von Freitag bis Sonntag zu sehen. Zur saarländischen Fotomeisterschaft 2018 hatten 105 Fotografen 594 fotografische Werke eingereicht.


„Das Niveau im Saarland ist bekanntermaßen hoch“, sagte Bernd Leibold, Vorsitzender im Landesverband Saar des DVF, zur Qualität der Bilder. Aus der Vielfalt an Motiven und Stilen ermittelte eine vierköpfige Fachjury die besten Bilder. Prämiert wurden am Samstag die Sieger der diesjährigen Meisterschaft: Bei der Jugend sind das Florian Guldner und Louisa-Marie Dauer mit jeweils dem ersten Platz ihrer Altersgruppe. Fotomeisterin der Erwachsenen wurde Susanne Jung.

Ausgerichtet wurde die Meisterschaft vom Fotoclub 78 Saar. Ganz schön nass war die Fotoarbeit für Marie Meuren. Sie stand Louisa-Marie Dauer unter anderem Modell im Wassergarten der Grube Landsweiler/Reden. „Es war relativ kühl“, erzählten die beiden Mädchen begeistert. Weniger anstrengend waren die Fotos mit Reißbrettstiften auf der Stirn und roten Federn als Augenbrauen. „Marie lässt sich gut schminken“, schwärmte Dauer. Darauf wolle sie wohl auch die nächsten Porträts von ihr aufbauen.



Die Ausstellung zur saarländischen Fotomeisterschaft 2018 ist noch an den nächsten beiden Wochenenden, 13. bis 15. April sowie 20. bis 22. April, in der Stadthalle Dillingen zu sehen. Jeweils freitags von 17 bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr.

Die Erstplatzierten der saarländischen Fotomeisterschaft 2018 : Den zweiten Preis sicherte sich Isolde Stein-Leibold, Dritter wurde Ludwig Loch, das Siegerbild kam von Susanne Jung (von links).
Die Erstplatzierten der saarländischen Fotomeisterschaft 2018 : Den zweiten Preis sicherte sich Isolde Stein-Leibold, Dritter wurde Ludwig Loch, das Siegerbild kam von Susanne Jung (von links). FOTO: Johannes A. Bodwing