| 21:15 Uhr

Rodung
Fahrbahnsperrung auf der A 8 in Richtung Luxemburg

Saarlouis/Dillingen.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird nach Abschluss der Fällarbeiten an der A 8 zwischen der Anschlussstelle Dillingen Süd und dem Dreieck Saarlouis mit der Grünschnittbeseitigung beginnen. Die Arbeiten dauern von Samstag, 10. Februar, bis voraussichtlich Montag, 12. Februar. Hierzu muss die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Luxemburg gesperrt werden. Für die Dauer der Arbeiten wird der Verkehr einstreifig auf der Überholspur am Baufeld vorbei geführt. Diese einseitige Sperrung ist notwendig, weil schweres Gerät und Großcontainer zum Einsatz kommen, die wegen des aufgeweichten Bodens nicht auf der gerodeten Fläche aufgestellt werden können. Daher müssen die Gerätschaften auf der Autobahn aufgestellt werden, heißt es abschließend in einer Mitteilung des LfS.