1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

es gibt noch keine konkreten Pläne für Eislaufhalle Dillingen

Neue Nutzung : Zukunft der Eishalle Dillingen ist weiter offen

Ein Jahr nach der Versteigerung hält sich der neue Besitzer der Eishalle Dillingen weiter bedeckt.

Die Dillinger Eissporthalle war vor einem Jahr, Ende März 2019, für 370 000 Euro versteigert worden. Der neue Besitzer ist ein Geschäftsmann aus Fraulautern, der sich zu seinen Plänen bisher nicht äußerte.

Auch bei der Stadtverwaltung Dillingen liegen weder Pläne noch Anträge vor. Der neue Eigentümer sei vor etwa zwei Monaten vorstellig geworden, habe sich aber über die weitere Nutzung nur sehr vage geäußert, teilt die Stadt auf Nachfrage mit: „Wir können zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, was mit dem Gebäude passieren soll.“

Die inzwischen recht baufällige Eissporthalle Dillingen wurde 1977 gebaut. Das Areal, das aus fünf Grundstücken besteht, hat 5200 Quadratmeter. Die Eishalle war Anfang 2017 von der Unteren Bauaufsicht endgültig geschlossen worden, 2019 wechselte sie nach mehreren Anläufen den Besitzer.