1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Entsorgungsverband Saar investiert acht Millionen Euro

Entsorgungsverband Saar investiert acht Millionen Euro

Auf der Kläranlage Dillingen laufen die abschließenden Sanierungsmaßnahmen des Entsorgungsverbandes Saar (EVS). Mit der Sanierung wird die Kläranlage fit gemacht, um die gesetzlichen Anforderungen an die Reinigungsleistung moderner Abwasseranlagen auch künftig einhalten zu können.

Nach Angaben des EVS sind zwei Sanierungsphasen mit einer Gesamtinvestition von rund 14,3 Millionen Euro bereits abgeschlossen. Die jetzt anstehende Restsanierung wird den EVS nochmals rund acht Millionen Euro kosten. In zwei Jahren soll die Sanierung der Kläranlage Dillingen abgeschlossen sein.