1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Elf des BBZ-Lebach holt Landestitel

Elf des BBZ-Lebach holt Landestitel

Das Berufsbildungszentrum Lebach sicherte sich vor rund 400 Zuschauern zum ersten Mal die Saarlandmeisterschaft des Turniers „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse I Fußball mit einem 5:0-Sieg gegen das Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen. Bei herrlichem Wetter kamen im Lebacher Stadion an der Dillinger Straße das BBZ Lebach und das Albert-Schweitzer-Gymnasium zum Finale der Fußballschulmeisterschaft zusammen, um den Sieger der Wettkampfklasse I (Geburtsjahrgänge 1994-1998) zu ermitteln.

So sehen Meister aus: Das erfolgreiche Team des BBZ Lebach.

Die Lebacher Mannschaft siegte durch Tore von Jens Meyer (4) und Manuel Klotz in dieser Höhe verdient mit 5:0. "Ich bin stolz, eine Mannschaft wie diese zusammen mit meinem Kollegen Gerd Warken betreuen zu dürfen. Schon zu Beginn der Vorbereitungen merkte man den Jungs an, dieses Turnier unbedingt gewinnen zu wollen", sagte Johannes Schiffer, der betreuende Lehrer des BBZ Lebach." In der Mannschaft sind Schüler aus allen Schulformen vertreten.

Es spielten im Tor: Julian Wamsbach, Dominik Scheid, Abwehr: Rouwen Straß, Maxi Croon-Hoffeld, Sebastian Kaschubowski, Max Mestrovic, Nicolas Wilhelm, Lukas Graf, Luca Beckstein, Felix Bernd, Mittelfeld: Romain Heinen, Felix Biewer, André Dalphin, Steven Groß, Hendrik Ruloff, Sturm: Manuel Klotz, Jens Meyer.