Einkaufsgutscheine gewonnen

Dillingen. Boxspringbetten und Kü- chen waren die Themen einer PR- Aktion von Saarbrücker Zeitung und Möbel Müller, die den SZ-Lesern im Mai eine Vielzahl interessanter In-formationen rund um die Küchen-wahl, Granit-Arbeitsplatten und eben den gesunden Schlaf auf Boxspringbetten an die Hand gebenkonnte. Neben besonderen Aktio-nen, wie etwa dem Abverkauf von 20 Traumküchen zum sensationel-len Sonderpreis, gab es im Aktions-zeitraum auf www.saarbruecker-zeitung.de/moebel-mueller ein Gewinnspiel, bei dem die Leser Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1000 Euro gewinnen konnten. Am vergangenen Montag stand nun die Preisübergabe an. Bei Möbel Müller in Dillingen waren dazu neben Sandra Doniat vom Verlagsmarketing der Saarbrücker Zeitung und Möbel-Müller-Verkaufsleiter Frank Kleinekemper auch die Gewinner des 1. und des 2. Preises zur Übergabe der Einkaufsgutscheine gekommen. Agnes Steuer aus Losheim, die Gewinnerin des dritten Platzes, einem Gutschein über 200 Euro, war leider verhindert und konnte nicht anwesend sein.

Dillingen. Boxspringbetten und Kü- chen waren die Themen einer PR- Aktion von Saarbrücker Zeitung und Möbel Müller, die den SZ-Lesern im Mai eine Vielzahl interessanter In-formationen rund um die Küchen-wahl, Granit-Arbeitsplatten und eben den gesunden Schlaf auf Boxspringbetten an die Hand gebenkonnte. Neben besonderen Aktio-nen, wie etwa dem Abverkauf von 20 Traumküchen zum sensationel-len Sonderpreis, gab es im Aktions-zeitraum auf www.saarbruecker-zeitung.de/moebel-mueller ein Gewinnspiel, bei dem die Leser Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 1000 Euro gewinnen konnten. Am vergangenen Montag stand nun die Preisübergabe an. Bei Möbel Müller in Dillingen waren dazu neben Sandra Doniat vom Verlagsmarketing der Saarbrücker Zeitung und Möbel-Müller-Verkaufsleiter Frank Kleinekemper auch die Gewinner des 1. und des 2. Preises zur Übergabe der Einkaufsgutscheine gekommen. Agnes Steuer aus Losheim, die Gewinnerin des dritten Platzes, einem Gutschein über 200 Euro, war leider verhindert und konnte nicht anwesend sein.

500 Euro Wert war der Gutschein der Haupt-Gewinnerin Melina Scholz aus Püttlingen. "Den kann ich wirklich gut gebrauchen", freute sich die Studentin. Denn über kurz oder lang steht für sie die 22-Jähri- ge die erste eigene Wohnung an. Gemeinsam mit ihrem Freund nutzte sie dann auch gleich nach einem Gläschen Sekt auf den Hauptgewinn die Chance, sich im Dillinger Möbelhaus umzuschauen. "Wir werden jetzt erst einmal bei den Bürostühlen schauen, ob wir hier schon fündig werden. Denn im Studium ist ein richtig guter Bürostuhl schon was wert", so die Hauptgewinnerin.

Aber auch der Gewinner des 2. Preises, einem Einkaufsgutschein über 300 Euro, wusste schon sehr genau, wofür er das Geld ausgeben wollte. Denn Willi Dufresne aus Saarlouis-Steinrausch war sich mit seiner Ehefrau darüber einig, dass es nach gut 15 Jahren nun Zeit für neue Stühle im Esszimmer wäre. "Wir haben uns schon vorab ein wenig umgeschaut, und haben da auch gleich was ins Auge gefasst", erzählte der 65-Jährige. "Allerdings kommen wir da mit unserem Gut- schein nicht ganz klar", sagte er mit einem Augenzwinkern in Richtung von Frank Kleinekemper. Ganz nach dem gelebten Servicegedanken von Möbel Müller war da natürlich schon klar, "dass man sich ganz sicher einig werde", erklärte der Verkaufsleiter von Möbel Müller, der den Gewinnern noch einmal zu ihrem Gewinnspiel-Glück gratulierte und ihnen einen schönen Einkauf bei Möbel Müller wünschte.