Drachenboot-Rennen auf der Saar

Dillingen. Das Dillinger Tamtam mit dem Drachenboot-Handi-Cup für Menschen mit und ohne Behinderungen geht am Wochenende vom 15. und 16. August in seine dritte Auflage. Mitmachen können alle: Teams aus Firmen, Vereinen, Klubs oder einfach nur Freunden, die Spaß am Drachenbootfahren haben

Dillingen. Das Dillinger Tamtam mit dem Drachenboot-Handi-Cup für Menschen mit und ohne Behinderungen geht am Wochenende vom 15. und 16. August in seine dritte Auflage. Mitmachen können alle: Teams aus Firmen, Vereinen, Klubs oder einfach nur Freunden, die Spaß am Drachenbootfahren haben. Das Tamtam ist auch für Neueinsteiger geeignet, erklärt der Landesverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo) als Veranstalter mit der Stadt und dem Kanu-Club Dillingen: Boot und Steuermann sowie ein Training sind inbegriffen.Die Regattastrecke auf der Saar liegt zwischen dem Bootshaus und der Konrad-Adenauer-Brücke. Gestartet wird in den Klassen Handi-Cup, Werkstattcup, Fun Open, Fun Damen, Amtsdrachen, Staffel, Langstrecke und Jugendcup. Die Sieger werden über Ausscheidungsläufe ermittelt. Die Endläufe sind am Sonntag, 16. August.Die Wettbewerbe umrahmt ein buntes Kultur- und Unterhaltungsprogramm. Höhepunkt ist am Samstag eine große Drachenbootfete mit den "Racers". redNähere Informationen und Teilnahmebedingungen stehen im Internet.