Dieffler Männerchor tritt zum Sängerwettstreit an

Dieffler Männerchor tritt zum Sängerwettstreit an

Der Männerchor 1874 Diefflen singt unter der Leitung von Andreas Hoffmann sein traditionelles Kirmesmontagskonzert am Montag, 27. April, um 10 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses in Diefflen . Seit mehr als 60 Jahren feiert der Männerchor mit diesem Konzert den "höchsten Feiertag" in Diefflen . Mit "typischer Männerchorliteratur", die von Seemannsliedern bis hin zu Modernerem reicht, weiß der Chor zu begeistern.

Höhepunkt ist, wie in jedem Jahr, der Sängerwettstreit. Dazu teilt sich der Männerchor in zwei Gruppen, die beide unter ihren jeweiligen Gruppendirigenten ein von Chorleiter Andreas Hoffmann ausgesuchtes Pflichtlied sowie ein selbst gewähltes Lied vortragen.

Juroren beim Sängerwettstreit sind in diesem Jahr Erhard Seger , Bürgermeister der Gemeinde Beckingen, sowie der Chorleiter des Männerchores Düppenweiler, Thomas Bernardy, außerdem Chorleiter Walter Birk. Die beiden Gruppendirigenten sind Henri Bach und Florian Schwarz. Der Musikverein "Piano Forte", unter der Leitung von Josef Krämer, unterstützt wie seit vielen Jahren das Konzert.

Der Eintritt kostet drei Euro, die Sitzplätze sind auf 300 begrenzt.