Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 17:48 Uhr

Einbruch
Über Leiter und Leergutlager an den Tresor

FOTO: Patrick Pleul / picture alliance / dpa
Dillingen. Mit einer Leiter sind Unbekannte in Dillingen zwischen Samstag und Montag kurz vor 5 Uhr durch das Leergutlager in einen Einkaufsmarkt in der Daimlerstraße gelangt. Wie die Polizei mitteilte, drangen sie über das Dach zunächst in die Halle und anschließend in einen Verwaltungstrakt ein, wo sie den Tresor gewaltsam öffneten. Im Gastrobereich des Marktes öffneten sie Geldspielautomaten. Insgesamt erbeuteten sie einen fünfstelligen Euro-Betrag. Anschließend verließen die Einbrecher den Markt auf dem gleichen Weg und flüchteten in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise erbeten an den Kriminaldauerdienst unter Telefon (06 81) 9 62 21 33.

Mit einer Leiter sind Unbekannte in Dillingen zwischen Samstag und Montag kurz vor 5 Uhr durch das Leergutlager in einen Einkaufsmarkt in der Daimlerstraße gelangt. Wie die Polizei mitteilte, drangen sie über das Dach zunächst in die Halle und anschließend in einen Verwaltungstrakt ein, wo sie den Tresor gewaltsam öffneten. Im Gastrobereich des Marktes öffneten sie Geldspielautomaten. Insgesamt erbeuteten sie einen fünfstelligen Euro-Betrag. Anschließend verließen die Einbrecher den Markt auf dem gleichen Weg und flüchteten.

Sachdienliche Hinweise erbeten an den Kriminaldauerdienst unter Telefon (06 81) 9 62 21 33.

(red)