| 20:45 Uhr

Kurse bei der KEB
Die KEB bietet zum Monatsende noch interessante Kurse an

Dillingen. Bei der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in Dillingen gibt es in dieser Woche wieder einige Seminare, Treffen und Workshops. Unter anderem geht es um den Umgang mit Tablet und Smartphone, Fenstermalerei sowie Yoga und Homöopathie für Pflanzen. außerdem gibt es einen Termin der französischen Gesprächsrunde. red

In die Nutzung von Tablet-Computern inklusive Internet führen Referenten der Landesmedienanstalt am Mittwoch, 25. Juli, im KEB@Punkt ein. Der Nachmittag unter dem Motto „Am Tablet üben bei Kaffee und Kuchen“ läuft von 14 bis 17 Uhr. An den zur Verfügung gestellten Geräten kann man erste Schritte im Internet üben. Die praktischen Übungen sollen die Selbständigkeit und das Selbstbewusstsein in die eigenen Fähigkeiten steigern. Die Vorstellung ausgewählter Funktionen wie einer Wetter-App zeigt den Nutzen für die Teilnehmenden auf und steigert die Neugierde auf weitere Möglichkeiten. Das Seminar ist für die Teilnehmer kostenlos, aber eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Um die Grundfunktionen von Android-Smartphones geht es am Donnerstag, 26. Juli, von 9 bis 12 Uhr. Dr. Bernadette Schmitt zeigt dann bei der KEB Telefon, Kamera, Schaltflächen, Einstellungen und Apps. Die Teilnehmer sollen gebrauchsfertige Geräte mitbringen. Der Kurs kostet 20 Euro.

Kreativ wird es dann am Freitag, 27. Juli: Von 15 bis 18 Uhr leitet die Künstlerin Katharina Ludchen eine Sommerakademie zum Thema Fenstermalerei mit Window-Color. Neulinge und Wiedereinsteiger erlernen dort dekorative Techniken und fertigen eine Miniatur-Collage an. Die Teilnahme kostet 25 Euro.



Die französische Gesprächsrunde trifft sich am Samstag, 28. Juli. Unter der Leitung der Muttersprachlerin Jeanne Pöppel gibt es von 10 bis 12.15 Uhr die Möglichkeit, sein Französisch zu testen und zu üben. Die Teilnahme kostet sieben Euro.

Ebenfalls am Samstag, 28. Juli, gibt es ein Tagesseminar für Ashtanga-Yoga. Beginn ist um 10.30 Uhr. Bis 17.30 Uhr gibt es dann Yoga-Übungen („Asanas“), Selbsterfahrungs-Übungen und Meditationen. Es wird gut gegessen anstatt gefastet. Ashtanga-Yoga bedient sich fließender Bewegungen, die gezielt auf Energiekörper wirken, um deren Energieniveau zu steigern. Das Tagesseminar („Retreat“) ist ein Ritual zur spirituellen Selbstfindung unter Leitung von Yogi Swami Benajan (Amir Klein). Eine Anmeldung bis zum 25. Juli ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 70 Euro.

Um Homöopathie für Pflanzen geht es am Samstag, 28. Juli, von 9 bis 12 Uhr. Den Workshop leiten der Heilpraktiker Dirk Laurent und die Gartenfachwirtin Susanne Senz-Laurent. Themen sind umweltverträgliche Mittel für Pflanzen in Haus und Garten sowie die Frage, welche homöopathischen Behandlungen es für Pflanzen bei Erkrankungen gibt. Die Teilnahme kostet 39 Euro. Eine Anmeldung bis zum 25. Juli ist erforderlich.

Anmeldung zu allen Angeboten: Telefon (0  68  31) 7  60  20 oder per E-Mail an info@keb-dillingen.