Die gute Schneiderin

Ihre Fingerfertigkeit als Schneiderin widmet sie dem Wohle von Kindern: Carola Kess näht und restauriert Puppen für Waisenkinder in Rumänien. Sie ist „Saarlands Beste“ im Juli.

Weil ihr Kinder ein Herzensanliegen sind, engagiert sich Carola Kess für Waisenheime in Rumänien. Dieses beachtliche Engagement honorierten jetzt 96 SZ-Leser mit der Wahl zur "Saarlands Besten"-Person im Monat Juli. Die 74-Jährige Rentnerin kauft auf Flohmärkten in der Region gebrauchte Puppen, restauriert sie und kleidet sie neu ein. Außerdem näht sie selbst Kleider, Röcke, Hosen, Westen und Perücken. Seit Jahresanfang habe sie 125 Puppen und 40 Teddybären wieder in einen tadellosen Zustand gebracht, sagt Kess. Zusätzlich nähte sie binnen eines Monats 265 Mützen für Waisenkinder in Rumänien, sagt die gelernte Schneiderin. Mit den Mützen will sie den Kindern zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten. Von einem ehrenamtlichen Helfer der Rumänienhilfe werden dann die Spielpuppen und Mützen abgeholt und mit einem Lkw nach Rumänien gefahren.

Täglich wendet Kess viele Stunden für ihre Näharbeiten auf. Sowohl die Kosten für die Puppen wie auch für die Mützen trägt sie selbst. "Ich habe schon im Kindesalter angefangen zu nähen", sagt die vierfache Mutter. Ihre eigene Mutter und ihre Tante hätten eine Nähschule und eine Schneiderei in Losheim am See betrieben, erzählt sie. Und ihr Vater besaß ein Nähmaschinengeschäft.

Etliche Jahre spendete sie auch restaurierte Puppen an die Rehlinger Indienhilfe. Die Hilfsorganisation, die Kinderheime in den südindischen Bundesstaaten Kerala und Tamil-Nadu unterstützt, verkaufte die Puppen auf Weihnachtsmärkten im Saarland. Einige tausend Euro kamen durch den Verkauf ihrer Puppen zusammen, berichtet Kess. Der Reinerlös ging an verwaiste Kinder in Indien. Seit nunmehr 1979 bessert Carola Kess in ihrer Freizeit Spielpuppen aus.

Zum Thema:

Auf einen BlickHaben Sie auch Vorschläge für "Saarlands Bester"? Senden Sie sie an: Saarbrücker Zeitung, Stichwort: "Saarlands Beste", Gutenbergstraße 11-23, 66103 Saarbrücken. E-Mail: saarlandsbeste@sz-sb.de. bera