| 21:40 Uhr

Neuer Kurs
Die grauen Zellen wieder fordern

Dillingen. Die Alois-Lauer-Stiftung bietet das Gedächtnistraining „Kopf.Aktiv.Leben“ an.

Ein neuer Kurs „Kopf.Aktiv.Leben“ startet am Donnerstag, 7. Juni, bei der Alois-Lauer-Stiftung, Dr.-Prior-Straße 3, in Dillingen. Das Trainingsprogramm für das Gedächtnis läuft jeweils von 17 bis 18.30 Uhr. Geleitet wird der Kurs von der Gedächtnistrainerin und Fachpräventologin für geistige Fitness Edeltrud Schätzel. „Kopf.Aktiv.Leben“ ist für jeden und für jedes Alter geeignet. Ein Wochenplan leitet die Teilnehmenden in den Übungen an und wird von Woche zu Woche schrittweise anspruchsvoller. Einmal pro Woche tauschen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Gruppe über die Ergebnisse aus und erhalten den neuen Wochenplan mit Übungen und praktischen Anleitungen.


Im Anschluss ist eine Fortsetzung mit neuen Übungsvarianten möglich. Auf Wunsch kann ein Übungsbuch für jede Woche separat für jeweils drei Euro bei der Kursleiterin erworben werden.

Das Programm richtet sich auch an Personen mit kognitiven Einschränkungen, wie zum Beispiel nach einem operativen Eingriff oder nach einem Schlaganfall. Das Programm ist nicht für an Demenz erkrankte Personen geeignet. Teilnahmebeitrag: 38 Euro.



Schriftliche Anmeldung erforderlich bis 22. Mai bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis, Tel. (0 68 31) 76 97 44, Fax (0 68 31) 76 97 41, E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de.