| 20:09 Uhr

Design mit Pfiff und Eleganz

Weinregale, Serviettenringe und Kaminholzwagen: Preziehs-Geschäftsführer Jürgen Nix präsentiert seine vielfältigen Waren. Foto: Jenny Kallenbrunnen
Weinregale, Serviettenringe und Kaminholzwagen: Preziehs-Geschäftsführer Jürgen Nix präsentiert seine vielfältigen Waren. Foto: Jenny Kallenbrunnen
Dillingen. "Designobjekte mit außergewöhnlicher Optik und Eleganz" aus Edelstahl und Blech verspricht der Shop der Dillinger Preziehs GmbH, eines Tochterunternehmens der Dillinger Fabrik gelochter Bleche Von SZ-Mitarbeiterin Jenny Kallenbrunnen

Dillingen. "Designobjekte mit außergewöhnlicher Optik und Eleganz" aus Edelstahl und Blech verspricht der Shop der Dillinger Preziehs GmbH, eines Tochterunternehmens der Dillinger Fabrik gelochter Bleche.Seit 28 Jahren werden die gelochten Bleche des Mutterbetriebes bereits von Preziehs weiter verarbeitet; seit zwei Jahren zeigt die Dillinger Firma nun, dass die Industrie auch optisch schönere Seiten zu bieten hat. "Seinen Ursprung hatte dieser Shop darin, dass wir Privatleuten und Schlossereien die Möglichkeit geben wollten, auch kleinere Stücke Blech statt einer ganzen Tafel zu erwerben", erklärt Jürgen Nix, Geschäftsführer der Preziehs GmbH, "dann kamen auch die Designerartikel hinzu."Rund 40 Mitarbeiter beschäftigt die Firma derzeit; diese haben sich auf Eigenerzeugnisse durch Weiterverarbeitung spezialisiert und produzieren für zwei Gebiete, den Industrie- und den Designbereich. "Das Design steht noch im Hintergrund, da momentan einfach die Zeit fehlt, um den Bereich auszuarbeiten", sagt Nix. Der Zweig solle aber auf jeden Fall verstärkt in Angriff genommen und ausgebaut werden. "Besonders, da die modernen Waren so gut ankommen."Vom schicken Weinregal und dem edlen Fernsehtisch über den dekorativen Serviettenring und die hübsche Lampe bis zum praktischen Kaminholzwagen und der dienlichen Pinnwand - Accessoires, Möbel sowie Büro- und Motorradbedarf: Preziehs bietet alles an, was sich aus Blech und Edelstahl herstellen lässt - und was Geschäftsführer Nix bisher eingefallen ist. "In dieser Vielfalt gibt es in ganz Deutschland keinen alternativen Shop", informiert Nix. Mit seinem Kunsthandwerk mit Edelstahl und Blech beweist er die Vielfältigkeit des Materials: "Die Ideen für neue Entwürfe kommen vorwiegend von mir", so Nix, "unser Designbereich setzt sich aus dem zusammen, was ich gerne mache und entwickle."Saarmesse sorgt für ErfolgPreziehs bietet den Barverkauf von Blechen und Lochblechen, Rohren und Scheiben und bearbeitet die Ware ebenfalls auf Wunsch. Bislang sei der Shop ein Geheimtipp unter Design-Fans gewesen; mittlerweile jedoch bereits bekannter. Daran hat auch die Saarmesse ihren Anteil: Nix hat Preziehs und deren Waren in diesem Jahr zum ersten Mal während der populären Schau präsentiert - und das mit gutem Verkaufserfolg. "Die Messe war mit 170 000 Gästen gut besucht und daher als Werbefläche optimal", sagt Nix. "Unser Angebot stieß auf großes Interesse."Auch der Internetshop der Firma erfreut sich laut Nix wachsender Beliebtheit: Unter preziehs-shop.de können Produkte seit eineinhalb Jahren auch online angesehen und bestellt werden.




HintergrundDer Preziehs-Shop in der Industriestraße 11 in Dillingen ist montags bis freitags jeweils von sieben bis 16.30 Uhr und samstags von sieben bis elf Uhr geöffnet.Die Dillinger Firma produziert international: Preziehs arbeitet zusammen mit der Lochanstalt Perfox in den Niederlanden. Außerdem hat das Unternehmen eine Produktion in Bulgarien und eine weitere Beteiligung in Dänemark. kj