1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Der Krönung im erfolgreichsten Jahr des FV Diefflen folgt Ernüchterung

Der Krönung im erfolgreichsten Jahr des FV Diefflen folgt Ernüchterung

Der FV Diefflen erlebt das erfolgreichste Jahr der Clubgeschichte. Nach dem Oberliga-Aufstieg sicherte sich der fast 500 Mitglieder starke Dorfverein aus dem etwa 5000 Einwohner zählenden Ort den Hallenmasters-Titel.

Doch der FV zahlte dafür einen hohen Preis: Chris Haase, der zwölf der 25 Dieffler Saisontore erzielt hat, erlitt beim Finalturnier eine Kahnbeinfraktur. Ob er in dieser Saison noch mal spielen kann, ist offen. Ersatz für den Torjäger holte der abstiegsbedrohte FV nicht. Stattdessen haben fünf Spieler Diefflen verlassen: Kevin Feiersinger (US Mondorf), Kazuto Sato (FV Lebach), Hassan Srour, Sebastian Samson (beide VfB Dillingen) und Hussein Ali (SF Köllerbach).