Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:25 Uhr

Den eigenen Körper, Objekte und Vorstellungen erforschen

Dillingen. Dorothée Engel leitet ein ungewöhnliches zweitägiges Seminar am Freitag/Samstag, 26./27. August, jeweils 10 bis 16 Uhr, bei der KEB in Dillingen , Friedrich-Ebert-Straße 14. Sie schreibt dazu: "Es handelt sich um eine Kombination aus Kurzmeditationen (im Sitzen, Gehen, Stehen und Liegen) und ebenso besinnlichem wie amüsantem kreativem Tun - und eine Einladung, als ganzer Mensch präsent zu sein. Es gibt nichts zu lernen oder zu können, nur zu erforschen: den eigenen Körper, ein Objekt, eine Vorstellung. Vor allem aber den Augenblick - ohne Bewertung. Wir lauschen und staunen, was entsteht. Zum Beispiel eine Zeichnung, für die wir nicht einmal aufs Blatt geschaut haben. Klangschale und Klangspiel begleiten diese entstressende, poetische Erkundungsreise für alle Sinne." Die Teilnahme kostet 89 Euro. red

Anmeldung bis 23. August unter Telefon (0 68 31) 7 60 20.