| 20:16 Uhr

Ehrenamt
Wertschätzung einer tiefen Verbundenheit

Creutzwalds Bürgermeister Jean-Luc Wozniak überreicht dem sichtlich gerührten Günter Mittermüller (rechts) das Siegel des Ehrenbürgers der französischen Partnerstadt von Dillingen.
Creutzwalds Bürgermeister Jean-Luc Wozniak überreicht dem sichtlich gerührten Günter Mittermüller (rechts) das Siegel des Ehrenbürgers der französischen Partnerstadt von Dillingen. FOTO: Stadt Creutzwald/Helwing. / Stadt Creutzwald/Helwing
Dillingen. Zweiter Beigeordneter in Dillingen, Günter Mittermüller, wird zum Ehrenbürger von Creutzwald ernannt. red

Die Stadt Creutzwald hat den Zweiten Beigeordneten der Stadt Dillingen, Günter Mittermüller, zum Ehrenbürger ernannt. In einer Feierstunde überreichte ihm der französische Bürgermeister Jean-Luc Wozniak die Auszeichnung, sprach in seiner Laudatio über die enge Freundschaft, die im Laufe der Jahrzehnte gewachsen ist. „Den Titel eines Ehrenbürgers zu verleihen, bezeugt unsere Wertschätzung ihres hohen Engagements sowie die Nähe und die tiefe Freundschaft, die wir Ihnen entgegenbringen“, erklärte Wozniak.


Fast fünf Jahrzehnte ist Günter Mittermüller in der Kommunalpolitik aktiv, das Amt des ehrenamtlichen Beigeordneten bekleidet er seit 25 Jahren. In dieser Funktion kümmert sich der 75-Jährige um die Städtepartnerschaften und um die Patenschaft zum Minenjagdboot „Dillingen“. Eine Partnerschaft lebendig zu gestalten, dazu braucht es Menschen, die aus Überzeugung und mit großem Engagement daran arbeiten. Menschen, wie Günter Mittermüller. Die Partnerschaft wird auf vielen Ebenen gelebt, sei es im Sport, in der Kultur, in Schulen, Vereinen und Institutionen und auf politischer Ebene. „Wir sind ein Stück Europa“, erklärte Wozniak, weiß aber auch: „Nichts ist definitiv geschenkt. Es liegt an uns, die nächste Generation darauf vorzubereiten.“

Und auch Bürgermeister Franz-Josef Berg dankte dem Zweiten Beigeordneten für seinen unermüdlichen Einsatz. „Günter, du leistest hier in diesem Bereich klasse Arbeit, repräsentierst die Stadt hervorragend und vertrittst mich als Bürgermeister in sehr engagierter Art“, erklärte Berg. Er bedankte sich auch bei seinem Amtskollegen und dem Creutzwalder Stadtrat, der am 24. September den Beschluss fasste, Günter Mittermüller zum Ehrenbürger zu ernennen. „Damit wird von Ihnen auch deutlich gemacht, dass unsere Partnerschaft sehr lebendig ist und bei Ihnen einen hohen Stellenwert hat“, sagte Berg. „Heute wird mir eine Ehre zu teil, die ich mit großem Respekt und in Demut entgegen nehme“, sagte ein sichtlich gerührter Beigeordneter.