1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Corona-Fall am TWG Dillingen sorgt für weitere Quarantäne

Neue Infektionen im Kreis Saarlouis : Corona-Fall am TWG Dillingen sorgt für weitere Quarantäne

Drei neue Fälle von Corona in Ensdorf, Wallerfangen und Saarlouis meldet der Landkreis. Eine weitere Schule betroffen.

Drei neue Corona-Fälle meldet der Landkreis Saarlouis am Donnerstag: Sie betreffen jeweils eine männliche Person aus den Gemeinden Ensdorf und Wallerfangen sowie aus der Kreisstadt Saarlouis. Damit steigt die Zahl der bisher gemeldeten Infektionen auf 718. Die Zahl der als genesen geltenden Personen bleibt gleich wie am Vortag, bei 661. Aktuell infiziert sind im Kreis Saarlouis 33 Menschen.

Darüber hinaus bestätigt der Kreis als Schulträger einen positiven Corona-Fall am Technisch-Wissenschaftliches Gymnasium (TWG) in Dillingen. Die Kontaktermittlungen laufen noch, teilte die Pressestelle dazu mit; ob es sich um einen Schüler oder eine Lehrkraft handelt, wurde nicht bekannt. Weitere Informationen liegen erst am Freitagvormittag vor, hieß es. Betroffene Klassen sowie Lehrer und Mitarbeiter würden informiert und gegebenfalls in Quarantäne geschickt.