VHS Dillingen : Vortrag über Coaching bei der VHS in Dillingen

Bei der Volkshochschule (VHS) Dillingen findet am Mittwoch, 23. Januar, der Vortrag „Was kann Coaching? – Chancen und Gefahren eines modernen Trends“ statt. Der Begriff „Coaching“ ist weder geschützt noch kontrolliert.

Kurz: Jeder kann und darf sich „Coach“ nennen. Die Teilnehmer lernen in dem Vortrag, was Coaching eigentlich ist, was sie damit erreichen können und wo die Grenzen und Gefahren sind.

Außerdem erhalten sie einen Überblick, welche Methoden es am Markt gibt und bekommen abgesicherte Beispiele von seriösen Coaching-Prozessen. Referent Manuel Stöbel ist Pädagoge und arbeitet seit mehr als 20 Jahren hauptberuflich als Coach und Berater und ist von der International Coaching Association zertifiziert. Der Vortrag findet um 18 Uhr im Haupthaus der VHS Dillingen, De-Lenoncourt-Straße 5, Raum 0.3 statt. Die Gebühr beträgt 15 Euro.

Anmeldung: Tel. (0 68 31) 70 70 09.