| 21:02 Uhr

Musik
Weihnachtsshow feiert Jubiläum

Bekannte Gesichter und neue Wegbegleiter verzaubern in der Show „Christmas Moments“.
Bekannte Gesichter und neue Wegbegleiter verzaubern in der Show „Christmas Moments“. FOTO: Foto: Th.Zuehmer / Thomas Zuehmer
Dillingen. Die Tournee der Show „Christmas Moments“ macht Station in Dillingen. Als Stargast ist Cassandra Steen dabei.

Die beliebte und erfolgreiche Weihnachtsshow „Christmas Moments“ geht in diesem Winter auf Jubiläumstour: Seit 20 Jahren schon präsentiert Produzent Thomas Schwab mit vielen Mitmusikern in der Weihnachtszeit die Abendshow mit ergreifenden Momenten.



Die Jubiläumstournee bringt nun zusammen, was war, und freut sich auf das, was sein wird: Bekannte Gesichter aus 19 Jahren und neue Wegbegleiter – stimmgewaltig, virtuos und berührend. Und zum Geburtstag erwarten einige Überraschungen die Zuschauer. Die Konzerte in der Stadthalle Dillingen sind am Montag, 18., und Dienstag, 19. Dezember, jeweils um 20 Uhr. Mit dabei sind Thomas Schwab und Ensemble sowie als besonderer Gast die Sängerin Cassandra Steen.

1998 begann alles mit dem kleinen Weihnachtskonzert „Zeit der
Stille“. Mittlerweile hat die Bühnenshow des Bernkastel-Kueser Komponisten und Produzenten Schwab weit mehr als eine halbe Million Zuschauer begeistert. Nicht erst seit dem Fernsehauftritt in der ARD beim „Adventsfest der 100 000 Lichter“ von Florian Silbereisen zählt „Christmas Moments“ zu einer der beliebtesten Weihnachtsshows in Deutschland. Viele bekannte Gesichter waren schon zu Gast: Patricia Kelly, Cassandra Steen, Ella Endlich, Liel, David Moore und viele andere.

Langjährige „Christmas Moments“- Fans haben zum Jubiläum die Möglichkeit, selbst Teil der Geschichte zu werden. Ihre ganz persönlichen Erlebnisse, Geschichten, Fotos oder Eintrittskarten dürfen sie einsenden, im Rahmen einer großen Online-Ausstellung werden diese veröffentlicht.

Tickets (41 /37 Euro) für die beiden „Christmas Moments“-Konzerte sind erhältlich im Kulturamt der Stadt Dillingen, Zimmer 1.01, Telefonnummer (0 68 31) 70 92 47, in den Pressezentren der Saarbrücker Zeitung, beim Wochenspiegel-Verlag oder in den Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.