1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Charline Schönberger ist die beste Vorleserin

Charline Schönberger ist die beste Vorleserin

Dillingen. Mit flüssigem Vorlesen, guter Betonung und vor allem Spaß am Lesen hat Charline Schönberger aus Wadgassen gestern Nachmittag in der Dillinger Stadtbibliothek den ersten Kreisentscheid des Lesedino-Wettbewerbs für sich entschieden. "Wenn ich nicht gewonnen hätte, wäre es aber auch nicht so schlimm gewesen

Dillingen. Mit flüssigem Vorlesen, guter Betonung und vor allem Spaß am Lesen hat Charline Schönberger aus Wadgassen gestern Nachmittag in der Dillinger Stadtbibliothek den ersten Kreisentscheid des Lesedino-Wettbewerbs für sich entschieden. "Wenn ich nicht gewonnen hätte, wäre es aber auch nicht so schlimm gewesen. Ich habe ja schließlich schon gegen 60 Schüler in meiner Schule gewonnen", sagt die zehnjährige Schülerin der Abteischule Wadgassen gelassen nach der Siegerehrung. Als Belohnung gibt's von Mutti eine Wii-Spielekonsole, verriet Charline aber noch.Auch die anderen acht Schüler, fünf Mädchen und drei Jungen, haben gestern ihre Sache sehr gut gemacht. Sie alle sind schließlich die besten Vorleser ihrer jeweiligen Grundschule. Beim Kreisentscheid lasen die Kinder zuerst drei Minuten aus einem selbst gewählten Buch vor. Mit dabei waren "Unter der Geisterbahn" von Isabel Abedi, "Insel der Wikinger" von Mary Pope Osbourne und "Aminas Lied" von Sigrid Heuck. Danach lasen die Schüler aus einem fremden Text, "Die Olchis und der karierte Tigerhai" von Erhard Dietl. Der Jury fiel es nach Angaben von Dana Funke, Leiterin der Bibliothek, nicht leicht, sich unter den eifrigen Leseratten für einen Sieger zu entscheiden. Auf Platz zwei, knapp hinter Charline, landete Lea-Malin Altmeier von der Grundschule Siersburg, Platz drei belegte Clarissa Bauer von der Grundschule Gisingen. Für alle gab es als Belohnung für die Teilnahme ein Buch, für den zweiten und dritten Platz sogar zwei Bücher. Da dieses Jahr 26 Schulsieger gemeldet wurden, wird es zwei weitere Kreisentscheide geben: Ende März in Saarlouis und im April in Lebach. Charline Schönberger und die beiden anderen Sieger werden dann gemeinsam beim Finale am 27. Mai im Gondwana-Park in Landsweiler-Reden antreten. dög