Chansons und Gypsy-Swing zum letzten Primeurabend

Chansons und Gypsy-Swing zum letzten Primeurabend

Marcel Adam gastiert mit dem Trio La fine équipe am Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr, im Kulturzentrum Eidenborn.

Dieses Konzert bildet den Abschluss der sogenannten Primeurabende.

Marcel Adam ist einer der bekanntesten Chansonniers, Liedermacher, Autoren, Komponisten und Interpreten aus dem nordfranzösischen und süddeutschen Bereich. Geschichten, die das Leben schreibt, prägen seine Texte und Melodien, füllen diese mit viel Humor und Gefühl und lassen keinen Zuhörer ungerührt.

Seit 32 Jahren auf der Bühne

Der sympathische Lieder- und Comedyschreiber, Mundartdichter, Sänger, Komponist und Entertainer feierte im Jahr 2011 sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Einige von seinen Liedern sind mittlerweile Klassiker geworden und dürfen auf keinem Konzert fehlen. Dennoch belässt er es nicht dabei.

Er geht zurück zu seinen Wurzeln, interpretiert deutsche und französische Chansonklassiker von Piaf bis Moustaki, von Nena bis Rühmann.

Über 30 Jahre Bühnenerfahrung, auch im Bereich Kabarett und Comedy, machen sein Programm zu einem unvergesslichen Erlebnis - ob solo oder im Trio mit La fine équipe.

Marcel Adam spielt im Kulturzentrum Eidenborn mit dem Gitarristen Christian Conrad und dem Akkordeonisten Christian Di Fantauzzi ein Programm aus Chansons, Lieder-Standards und Gypsy-Swing.

Neue CD im März

Marcel Adams vorläufig letzte Studio-CD wird am 12. und 13. März des kommenden Jahres beim Saarländischen Rundfunk (SR 3 Saarlandwelle) vorgestellt. Der Titel steht auch schon fest: "Merci".

Karten im Vorkauf im Bürgerbüro der Stadt Lebach im Rathaus, unter Tel. (0 68 81) 9 15 26 sowie an der Tageskasse ab 16 Uhr zum Preis von 12 Euro (einschließlich einem Glas Primeur). Freie Platzwahl.

eidenborn.de

marcel-adam.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung