Bürgermeisterwahl in Dillingen „Wie eine Band, nur ohne Instrumente“ – welches Hobby FDP-Kandidat Helge Lorenz begeistert

Dillingen · Am 9. Juni wird in Dillingen ein neuer Bürgermeister gewählt. Wir blicken bei allen Kandidaten hinter die Kulissen und stellen sie vor. Heute: Helge Lorenz, der als FDP-Kandidat ins Rennen geht.

 Helge Lorenz kandidiert für die FDP bei der kommenden Bürgermeisterwahl in Dillingen. Wir haben uns für das Gespräch an seinem Lieblingsort, dem Saarleinpfad in Dillingen, getroffen. Hier geht der Kommunalpolitiker gerne spazieren.

Helge Lorenz kandidiert für die FDP bei der kommenden Bürgermeisterwahl in Dillingen. Wir haben uns für das Gespräch an seinem Lieblingsort, dem Saarleinpfad in Dillingen, getroffen. Hier geht der Kommunalpolitiker gerne spazieren.

Foto: Tina Leistenschneider

Es ist noch früh, wenn sich Helge Lorenz auf den Weg macht. Jeden Morgen, meist an den Leinpfad in Dillingen. Hier geht er spazieren, „von der Staustufe in Rehlingen bis zur Konrad-Adenauer-Allee“, erzählt der 34-Jährige, während er an der Saar entlang geht und die Sonne das Wasser glitzern lässt. Irgendwann, sagt Lorenz, hat er den Wunsch bekommen, sich mehr zu bewegen, „von jetzt auf gleich“. Seinem inneren Impuls folgend fing er mit dem Spaziergehen an. Am Anfang war es gar nicht so leicht, sich immer aufzuraffen. „Aber jeder Schritt muss erst einmal gemacht werden.“