Bürger können Bienenvölker pflegen

Bürger können Bienenvölker pflegen

Der Bienenzuchtverein Dillingen hat ein Projekt zur Förderung der Imkerei im Stadtgebiet ins Leben gerufen, das auch vom Kreisverband Saarlouis unterstützt wird. Der Verein sucht Dillinger Bürger , die sich für die Imkerei im Stadtgebiet interessieren, und bietet ihnen im Mai 2016 kostenlos ein Bienenvolk an.

Die Versorgung des Bienenvolkes erfolgt gemeinsam mit einem Dillinger Imker. Das Zubehör kann vergünstigt über den Verein erworben oder beim Verein für eine Bienensaison kostenlos geliehen werden. Über den Kreisverband Saarlouis kann dann ab Beginn 2017 ein Imkerlehrgang besucht werden.

Neuimkern, die über keinen eigenen Stellplatz für ein Bienenvolk verfügen, kann der Verein gegebenenfalls einen geeigneten Stellplatz im Stadtgebiet vermitteln. In diesem Zusammenhang sucht der Verein Dillinger Bürger und Firmen, die ihren Hausgarten oder ihr Firmengelände als Stellplatz zur Verfügung stellen möchten.

Außerdem besteht weiterhin die Möglichkeit, zwischen April und Oktober einen der Dillinger Imkerstände zu besuchen. Besonders beliebt waren diese Besuche 2015 bei Kindern und Jugendlichen, berichtet der Verein.

Alle an der Imkerei interessierten Bürger sind an jedem zweiten Dienstag im Monat um 19 Uhr im Lokal Glühwürmchen (Römerstraße, Pachten) zum Imkerstammtisch eingeladen.

Info beim Imkerverein unter der Telefonnummer (0 68 31) 7 45 40 oder per E-Mail an: bzv.dillingen@gmail.com.

Mehr von Saarbrücker Zeitung