| 21:01 Uhr

Sammler
Edelsteinbörse mit vielen Anbietern und „Hilf mit“

Dillingen. Zwei Tage Ausstellung und Aktionen zum Mitmachen red

Bernsteine, Smaragde, Opale und Unikatschmuck, leuchtend blauer Lapislazuli oder Aquamarin: Die Galerie Zauberwelt organisiert zum vierten Mal die Edelsteinbörse in der Stadthalle Dillingen/Saar. Zahlreiche Händler wollen am Samstag und Sonntag, 29. und 30. September, ihre Schätze präsentieren und verkaufen.


Auch Aktionen kommen in diesem Jahr nicht zu kurz: Am Stand zeigt Paul Zimmer, wie ein Stein geschnitten wird, damit er später geschliffen und poliert werden kann. Außerdem schneidet er Geoden durch und legt das faszinierende Innenleben frei. Beim Veranstalter Franz Wenke kann man in diesem Jahr einen Bernstein selbst von Hand schleifen, um sich ein Bild von der Arbeit zu machen, die in solch einem Stück steckt. Und Manfred Schäfer zeigt, wie Trommelsteine entstehen.

Das Spezialgebiet von Robin Köhler ist das Gravieren von Tierfiguren und das Schleifen von Schmucksteinen per Handarbeit. Er führt vor, wie gefräst, graviert und facettiert wird.



Eine Tombola zugunsten der Aktion „Hilf-Mit", die Initiative der Saarbrücker Zeitung wird es außerdem geben. „Hilf-Mit" unterstützt seit 1973 bedürftige und unverschuldet in Not geratene Menschen im Saarland.

Die Veranstaltung ist an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet drei Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder ab sechs Jahren. Besucher erhalten am Eingang einen persönlichen Glücksstein als Geschenk.