1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Blutspender sind ehrenwerte Lebensretter

Blutspender sind ehrenwerte Lebensretter

Im Schnitt kommen rund 200 Spender pro Termin, um anderen Menschen zu helfen. Nun wurden viele ausgezeichnet.

Bei vielen Operationen oder schweren Krankheiten sind Blutspenden notwendig. Langjährige Spender ehrte der DRK-Ortsverein der Stadt Dillingen am Freitagabend. 26 Männer und Frauen standen auf der Liste, 15 von ihnen waren im DRK-Stützpunkt in der Saarstraße 43 anwesend. Den anderen werden die Ehrungen zugesandt. 25 Jahre, 40, 50 60, 75 - vier Spender haben bislang die 100er-Marke geschafft. Und Siegfried Schmitz wurde sogar für 150 Spenden geehrt. "Ich habe im September 1967 zum ersten Mal Blut gespendet", sagte Schmitz. "Kollegen hatten gesagt, geh' doch mal mit." Das wurde für den damals 26-Jährigen dann zur Gewohnheit. Nur ein einziges Mal habe er einen Spendetermin versäumt. "Da war ich mit meiner Frau in Urlaub gefahren." Inzwischen sind es sogar 151 Blutspenden. Damit werde er vermutlich seinen Spendereinsatz beenden, meinte Siegfried Schmitz.

Mit Urkunden, und bei hoher Spendenzahl auch mit Plaketten, ehrten Bürgermeister Franz-Josef Berg, OV-Geschäftsführer Heinz Bourgouis sowie der stellvertretende Vorsitzende des Dillinger DRK-Vereins, Markus Weingardt, die Spender. Dies waren am Freitag Susanne Schreiner, Friedrich Schramm, Sandra Spingler, Rita Schmitz, Peter Groß, Manfred Müller, Alexandra Senzig, Waldemar Ternig, Markus Harald Thomaser, Ursula Lehnert, Alfred Bommersbach, Karl Peter Wald, Hans Peter Kiefer, Axel Kestenbach und Siegfried Schmitz. Unter den Spendern seien auch Personen aus umliegenden Kommunen. Darin eingebunden sind die Innenstadt und Pachten mit derzeit 153 Mitgliedern. "Im Schnitt kommen so um die 200 Spender pro Termin", sagte Weingardt. Darunter auch Leute, die in Dillingen arbeiten und vor der Heimfahrt noch zur Blutspende gehen.

Termine finden seit Jahren in der Stadthalle Dillingen statt, jeweils mittwochs von 14 bis 19 Uhr. Die nächsten Blutspenden sind am 17. Mai, 27. September sowie am 20. Dezember.