1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Biobauer Comtesse zeigt seinen Hof

Biobauer Comtesse zeigt seinen Hof

Im Rahmen des Projekts „Neustart fürs Klima“ veranstaltet die saarländische Verbraucherzentrale gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutsche Fahrradclub (ADFC) eine Exkursion auf den Biohof Comtesse in Schaffhausen.

Die Verbraucherzentrale des Saarlandes, der ADFC Saar und der Biohof Comtesse laden für Samstag, 22. Juni, im Rahmen des Projektes "Neustart fürs Klima" zur Hof- und Feldführung auf dem Biohof Comtesse in Schaffhausen ein.

Biologisch angebaute Lebensmittel gewinnen immer mehr das Vertrauen der Verbraucher. Und das mit Recht. Die besondere Anbauweise, die Tierhaltung und die Verarbeitung garantieren Lebensmittel, die Mensch und Umwelt gut tun. Noch besser ist es, wenn man genau weiß, woher das Obst, Gemüse und Fleisch stammt, das täglich auf den Tisch und in den Magen kommt. Und das kann man erfahren, wenn man zu einem Biohof in seiner nahen Umgebung geht und sich das alles einmal genau anschaut und erklären lässt.

Weil so etwas in einer geselligen Gruppe auch noch richtig Spaß macht, bietet die Verbraucherzentrale des Saarlandes zusammen mit dem ADFC Saar eine Exkursion zum Biohof Comtesse in Schaffhausen an. Wer Lust hat, kann sich der geführten Fahrradtour anschließen. Es ist aber auch möglich, direkt zum Hof zu kommen.

Treffpunkt für die 20 Kilometer lange Radtour ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz der Eissporthalle Dillingen. Von 12 bis 14 Uhr findet die Hof- und Feldführung mit Mittagssnack beim Biohof Comtesse, Feldstaße 10, in Schaffhausen, statt. Wer mit dem Öffentlichen Personennahverkehr anreist, kann den Zug nach Bous nehmen und von dort einen Bus nach Schaffhausen. Um 14 Uhr geht es zurück mit dem Fahrrad oder Bus und Zug.

Anmeldungen und Informationen unter Tel. (0 68 31) 9 66 42 06 oder per E-Mail an klimateam@vz-saar.de

neustart-klima.de/dillingen

facebook.com/

neustartfuersklimadillingen