1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Betrunkener randaliert in Dillingen

Polizei : Angriff auf Polizisten vor der Wache in Dillingen

Gleich zwei Vorfälle in der Nähe der Dillinger Polizeiwache meldete die Polizei Saarlouis.

Zwei Einsätze in der Dillinger Innenstadt meldete die Polizeiinspektion Saarlouis am Sonntag. Im ersten Fall griff ein 18-Jähriger am Samstagabend während eines Polizeieinsatzes in der Merziger Straße, gegenüber dem Rathaus, die Beamten an. Der junge Mann sei dabei derart aggressiv geworden, dass die Beamten ihm Handschellen anlegen mussten. Danach trat er noch nach einem Polizisten, heißt es im Bericht. Mit Unterstützung von mehreren Beamten konnte der Täter schließlich fixiert und in einen Streifenwagen verfrachtet werden. Das beruhigte den Mann, der nach Angaben der Polizei Drogen und Alkohol konsumiert hatte, jedoch immer noch nicht, im Fahrzeug setzte er seine Tritte fort und traf dabei noch eine Polizistin.

Bei dem zweiten Vorfall hat ein erheblich betrunkener 19-Jähriger aus Überherrn in der Nacht zum Sonntag ein mobiles Verkehrsschild auf dem Parkplatz der Stadthalle Dillingen absichtlich umgeworfen. Das Schild fiel dabei auf ein geparktes Auto und beschädigte es. Eine Zeugin hat den Vorfall beobachtet, teilte die Polizei mit, so konnte der Randalierer ausfindig gemacht werden.