Behindertensport: Drei Mal Gold für Schmelz

Behindertensport: Drei Mal Gold für Schmelz

Schmelz Behindertensport: Drei Mal Gold für Schmelz Die Tischtennis-Abteilung des Vereins Reha- und Gesundheitssport Hüttersdorf hat bei den deutschen Meisterschaften im Tischtennis für Senioren in Alveslohe (Schleswig-Holstein) drei Mal Gold, zwei Mal Silber und drei Mal Bronze gewonnen. Im Doppel konnten sich Ulrich Kaiser und Aloys Heinrich den Titel sichern, die Vizemeisterschaft ging an das Duo Manfred Knabe/Hans Szczeponek, Platz drei an Siegfried Nastulla/Gert Baumhardt.

Die Meistertitel im Einzel errangen Heinrich Aloys und Frank Günther, Platz zwei ging an Siegfried Nastulla. Drei weitere Bronzemedaillen holten Thomas Backes, Günter Warken und Hans Szczeponek.

Saarlouis

Zumba für Kinder beim TSC Rubin

Ab 8. November findet beim Tanzsportclub Rubin Saarlouis jeden Freitag von 16.30 bis 17.30 Uhr Zumba für Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren statt. Treffpunkt ist das Clubheim des TSC Rubin in der St. Nazairer Allee 8a.

Weitere Infos bei Cornelia Huwig, Tel. (0 68 06) 92 05 30 oder unter www.tsc-rubin.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung