Kurs: Autogenes Training bei der KEB

Kurs : Autogenes Training bei der KEB

Die KEB Saar-Hochwald startet mit den neuen Kursen Autogenes Training unter der Leitung von Eva Maria Petersheim. Die Kurse umfassen jeweils neun Termine und finden ab dem 7. September jeweils mittwochs von 9.30 bis 10.30 Uhr oder donnerstags von 18 bis 19 Uhr in der Alois-Lauer-Stiftung, Dr.-Prior-Straße 3 in Dillingen statt. Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Entwickelt wurde das Verfahren aus der Hypnotherapie. Das Training kann im Sitzen sowie im Liegen durchgeführt werden. Wer eine chronische Erkrankung hat, muss vorher mit seinem Arzt sprechen. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 70 Euro.

Schriftliche Anmeldung bis 18. August bei der KEB Saar-Hochwald, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, Saarlouis, Telefon (0 68 31) 76 97 44, Fax: (0 68 31) 76 97 41 oder E-Mail: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung