1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Anna Schmidt: SPD-Kandidatin für Wahl des Lebacher Bürgermeisters

Anna Schmidt: SPD-Kandidatin für Wahl des Lebacher Bürgermeisters

Lebach. Anna Schmidt heißt die Kandidatin der SPD für die Bürgermeisterwahl am 12. Mai in Lebach. In geheimer Wahl wurde die 54-Jährige bei der SPD-Mitgliederversammlung mit 97,8 Prozent Zustimmung als Bürgermeisterkandidatin gewählt.Der SPD-Stadtverband Lebach hatte seine rund 300 Mitglieder zu einer Wahlversammlung nach Niedersaubach eingeladen, 101 waren der Einladung gefolgt

Lebach. Anna Schmidt heißt die Kandidatin der SPD für die Bürgermeisterwahl am 12. Mai in Lebach. In geheimer Wahl wurde die 54-Jährige bei der SPD-Mitgliederversammlung mit 97,8 Prozent Zustimmung als Bürgermeisterkandidatin gewählt.

Der SPD-Stadtverband Lebach hatte seine rund 300 Mitglieder zu einer Wahlversammlung nach Niedersaubach eingeladen, 101 waren der Einladung gefolgt.

Der Stadtverbandsvorsitzende Hugo Müller unterbreitete am 30. Januar dem Stadtverbandsvorstand seinen Vorschlag, nachdem er mit mehreren möglichen Bewerbern gesprochen hatte. Der Vorstand nominierte daraufhin Anna Schmidt in geheimer Wahl mit 26 von 26 Stimmen als Kandidatin für die Wahlversammlung. Anna Schmidt ist 54 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne. Nach ihrem Referendariat fürs Lehramt an Gymnasien wechselte sie als Mitarbeiterin zu der Lehrergewerkschaft Erziehung und Bildung.

In ihrer Bewerbungsrede schilderte Schmidt ihre Vision für die Stadt Lebach im Jahr 2019. Dabei schnitt sie viele für Lebach wichtige Themen an wie das Krankenhaus, die Belebung der City, Lebach als Schul- und Behördenstadt und Verkehrsknotenpunkt und den Bitscher Platz.

Schmidt will zukünftig die interkommunale Zusammenarbeit verstärken und die Erschließung von Gewerbegebieten vorantreiben. Lebach soll eine Stadt für Familien, das Vereinsleben belebt werden. kü

Foto: Leo Willms