1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Abiturjahrgang 2021 des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Dillingen (ASG)

Abiturjahrgang des ASG Dillingen : Gleich fünfmal gab es die Traumnote 1,0

Nun geht es los in den nächsten und spannenden Lebensabschnitt!

Das sind die Abiturientinnen und Abiturienten des Albert-Schweitzer-Gymnasiums (ASG) Dillingen:

Falk Andres, Vivien Arnold, Ayleen Maria Artis, Rayssa Balazs, Max Barhainski, Jana Bauer, Emely Bednarz, Tim Jonas Berens, Antonia Elfriede Inge Bommersbach, Fabian Andreas Brenner, Cecile Broll, Aurora Calí, Paulina Christ, Romeo Mladen Maria Contrino, Yasemin Dolmis, Erika Eberhardt, Emelie Daniela Ehre, Henrik Fisch, Marie-Claire Friess, Tristan Nico Fritz, Tabea Ghiani, Emily Johanna Gundel, Leonie Sophie Hauck, Niklas Henseleit, Timo Hiry, Niklas Holbach, Greta Huffer, Anna-Lena Huth, Lea Maria Jost, Leon Jost, Lea Marie-Elisabeth Jung, Skyla Kay Keller, Annika Paula Keller, Marie-Sophie Astrid Kuhn, Matthias Lattwein, Adina Leinen, Yvonne Maas, Pauline Katharina Maringer, Enes Merdan, Christian Andreas Michel, Hannah Mock, Moritz Muggel, Lukas Müller, Alexander Michael Gerd Neumann, Ivie Mary Joanna Ogbeide, Joline Petto, Jana Probst, Noah Quartz, Franziska Katharina Reiter, Lena Katharina Rullang, Lina Schnubel, Maximilian Schumacher, Luisa Schwarz, Lukas Martin Seferin, Jennifer Selzer, Marie-Louise Senge, Robin Leon Sommer, Sebastian Steimer, Paul Steinmetz, Amelie Stiehl, Janina Szabo, Lilly Marie Tabellion, Yorick Theobald, Johannes Ufer, Dorentina Uruqi, Kai Doru Vettori, Maren Vuilliet, Anastasia Warken, Rebecca Helena Weiß, Sophie-Madeline Wojtek, Marlene Charlotte Zimmermann, Kiara Marie Zuckschwerdt.

Die Preisträgerinnen und Preisträger: Scheffelpreis für die beste Leistung im Fach Deutsch: Niklas Henseleit; Preis des Bürgermeisters der Stadt Dillingen für das beste Abitur im Fach Französisch: Anastasia Warken; Preis der Deutschen Mathematikervereinigung: Christian Michel.

Preis der Stadtwerke Dillingen für herausragende Abiturleistung in Physik: Noah Quartz.

Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft: Matthias Lattwein, Preis der Fachschaft Spanisch: Yasemin Dolmis. 

Preise des Fördervereins des ASG Dillingen für herausragende Abiturleistungen: Fabian Andreas Brenner und Anastasia Warken (Biologie), Hannah Mock (Chemie), Cecile Broll (Erdkunde), Anastasia Warken und Kiara Zuckschwerdt (Englisch) Niklas Holbach (Geschichte), Fabian Brenner und Christian Michel (Informatik), Marie-Claire Friess (Politik), Romeo Contrino (Sport), Noah Quartz (Technik), Enes Merdan (Wirtschaftslehre)

Auszeichnungen für die Traumnote 1,0: Fabian Brenner, Niklas Holbach, Matthias Lattwein, Noah Quartz, Anastasia Warken.