1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Abiturienten vom TWG Dillingen feierten im Lokschuppen

Abiturienten vom TWG Dillingen feierten im Lokschuppen

79 Schüler haben am Technisch-wissenschaftlichen Gymnasium in Dillingen ihr Abitur gemacht. Feier war am Freitag im Lokschuppen. Nicht alle Absolventen wollten eine Namensveröffentlichung.

Über den Abschluss freuen sich unter anderem: Louisa Albert, Merve Fatma Aydin, Sarah Bambach, Benjamin Barton, Leon Viktor Bethscheider, Hannah Bold, Imane Bouabdallah, Robert Burgardt, Hanna Burger, Jan Marius Dillhöfer, Lara Dritter, Patrick Eloy, Ann-Kathrin Engel, Paul Wotan Fasolt, Johanna Tabea Feick, Michelle Gehl, Tobias Josef Georg, Laura Michelle Gerart, Louisa Gerhard, Kurt Laurenz Görg, Philipp Gotzen, Maike Graus, Paula Maria Günther, Daria Katja Hargarter, Marcel Dominik Hatko, Lena-Marie Heckmann, Tobias Homburger, Lisa Insalaco, Luca Niklas Jacob, Jerome Jakob, Katharina Marie Keßler, Thomas Kirchen, Matthias Kirchhof, Raphaela Klein, Maike Maria Klein, Jana Katharina Krämer, Michael Kremer, Jana Leser, Julie Catherine Maas, Sebastian Meiser, Laura Maria Merten, Selina Mohr, Tobias Müller, Katharina Noss, Yunus Emre Özdemir, Carmelo Pirritano, Fatima Tanja Röseler, Marika Dorothée Schaaf, Melissa Schmitt, Susanne Scholl, Julian Jonas Scholtes, Nico Schuck, Anja Schütz, Gabriel Stein, Yannick Stock, Michelle Stöhr, Manuel Peter Strauß, Lukas Denis Surma, Chiara Taibi, Dominik Trapp, Ilyas Trenz, Lisa Anna Trittelvitz, Matthias Truar, Dilara Tümtürk, Matthias Vohwinkel, Meike Carina Waschbusch, Nils Johannes Weber, Philipp Weisgerber, Annabelle Christina Weller, Lisa-Marie Weyrich und Eric Zell.

* * *

Für besondere Leistungen wurden ausgezeichnet: Mathematik (Preis der naturwissenschaftlich-technischen Fakultät I der Universität des Saarlandes ): Leon Viktor Bethscheider; Physik (Abiturpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft): Yunus Özdemir, Tobias Müller und Matthias Truar; Deutsch (Scheffelpreis): Maike Graus; Mathematik (DMV-Preis): Tobias Müller, Biologie (Preis der Barmer GEK): Hannah Bold; Technik (Preis der Firma Scherer und Hector): Tobias Homburger und Maurice Schmitt; Deutsch: Michelle Gehl; Englisch: Louisa Gerhard; Französisch: Nico Schuck; Spanisch: Lisa Insalaco; Erdkunde: Benjamin Barton; Politik: Laura Gerart; Geschichte: Louisa Gerhard; Chemie: Michael Kremer; Sonderpreis der Chemielehrer : Laura Gerart.