1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

25 Jahre Multikulturelles Frauenfest feiert in Dillingen

Frauenfest : Ein buntes Fest der Kulturen – und das seit 25 Jahren

Das Jubiläum des Multikulturellen Frauenkreises Dillingen findet am Internationalen Frauentag statt.

Ein buntes Fest der Kulturen feiert 25. Geburtstag: Zum Jubiläumsfest lädt der Multikulturelle Frauenkreis Dillingen am Sonntag, 8. März, ab 14 Uhr in die Römerhalle Pachten ein. Das Fest wird im Rahmen des Internationalen Frauentages initiiert. Schirmfrau ist Sozialministerin Monika Bachmann. Der Eintritt ist frei.

Das Multikulturelle Frauenfest gehört zum Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Frauenkreises und findet in der Bevölkerung große Akzeptanz. Dieser Erfolg bestätigt den Initiatorinnen, dass Menschen unterschiedlichster Kulturen, Religionen und Nationalitäten in der Lage sind, friedlich zu kommunizieren und zu leben.

Gerade in der heutigen Zeit, in der die Welt von Konflikten und Kriegen heimgesucht wird und Menschenrechte mit Füßen getreten werden, ist es wichtig, die Zusammengehörigkeit unterschiedlicher Kulturen zu stärken.

Im Jahr 1995 trafen sich Frauen unterschiedlicher Nationalität und Kulturen, lernten sich kennen und wuchsen zu einer Gruppe zusammen. Danach entstand die Idee, immer zum 8. März, dem Weltfrauentag, ein Multikulturelles Frauenfest zu organisieren. Im Laufe der Jahre wurden die Aktivitäten des Frauenkreises immer vielfältiger, die Gruppe immer größer.

Der Frauenkreis nimmt regen Anteil am gesellschaftlichen Leben in der Stadt. Unterschiedliche Fahrten werden organisiert, Weihnachtsbasare und Ausstellungen oder sonstige Kulturveranstaltungen werden gemeinsam besucht. In ihr Fest investieren die Frauen jedes Jahr viel Zeit, Kraft und Herzblut.

Im Jubiläumsjahr haben die Frauen wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Mitwirken werden Compagnie Contredance, Alwan Saida, die Mädchengruppe im Jugendhaus und die Jazzdance-Gruppe des TV Germania, die Golden Girls und die Jugendgarde der Pähter Dickkäpp, die Kindergruppe Raduga, Jasmin und Galina, Isan, die Tanz-AG der Freiwilligen Ganztagsschule Wallerfangen, Jasmin und Silva, Line, A Mi Manera und eine türkische Mädchengruppe aus Dillingen.