1. Saarland
  2. Saarlouis

Die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Saarlouis ist auf 172 gestiegen

Corona : Mittfünfziger aus Schwalbach ist drittes Todesopfer im Landkreis Saarlouis

Das Gesundheitsamt hat die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht. Darunter ist traurigerweise wieder eine Todesnachricht.

Im Landkreis Saarlouis ist ein weiterer Todesfall im Kontext der Corona-Pandemie zu beklagen. Ein Mann aus Schwalbach, Mitte 50, ist das dritte Opfer im Kreis. Der Mann hatte Vorerkrankungen. Ferner berichtet das Gesundheitsamt von 14 neuen Corona-Fällen. Die Gesamtzahl steigt von 158 am Dienstag- auf 172 am Mittwochabend.

Je vier positive Testungen gab es in Saarlouis und in Lebach: In Saarlouis drei Männer, 25, 56 und 62 Jahre eine Frau, 18, in Lebach drei Männer, 29, 39, 58, und eine Frau, 48. In Schwalbach gibt es zwei neue Corona-Fälle. Ein 24-Jähriger und eine 56-Jährige. In Bous, Wadgassen, Rehlingen-Siersburg und Schmelz gibt es je einen neu gemeldeten Corona-Fall. In Bous ist ein 87-Jähriger infiziert, in Wadgassen ein 35-Jähriger, in Rehlingen-Siersburg ein 31-Jähriger und in Schmelz eine 34-jährige Frau.