1. Saarland
  2. Saarlouis

Die Corona-Zahlen im Landkreis Saarlouis

Keine neuen Corona-Infizierten im Landkreis gemeldet : Weiterer Todesfall wegen Covid-19 im Kreis Saarlouis

Der Kreis Saarlouis trauert um den 18. Corona-Toten. Aber es gibt auch eine gute Nachricht.

Das Gesundheitsamt hat am Montag den 18. Todesfall aufgrund des Coronavirus im Landkreis Saarlouis gemeldet. Laut Mitteilung des Landratsamts handelt es sich „um einen Mann mittleren Alters ohne Vorerkrankungen“ aus der Gemeinde Schwalbach.

Das ist die traurige Nachricht. Aber es gibt auch eine gute: Das Gesundheitsamt meldet, dass es – Stand Montagabend – keine neuen Virus-Infizierten gibt. Am Vortag waren noch acht Neu-Infizierungen mit dem Virus gemeldet worden.

Die Anzahl der Genesenen ist derweil gestiegen. Und zwar von 282 – Stand Sonntagabend – auf 291 am Montagabend. Die Zahl der registrierten Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie liegt momentan im Landkreis bei insgesamt 503.