1. Saarland
  2. Saarlouis

Deutschlernen im Intensivkurs

Deutschlernen im Intensivkurs

Saarlouis. Die VHS der Stadt Saarlouis startet am 18. Januar einen neuen Integrationskurs für ausländische Mitbürger als Vollzeitkurs am Vormittag. Der Kurs richtet sich an Deutschlernende, die auf Grund ihrer Ausgangssituation ein schnelleres Lernpensum bewältigen können

Saarlouis. Die VHS der Stadt Saarlouis startet am 18. Januar einen neuen Integrationskurs für ausländische Mitbürger als Vollzeitkurs am Vormittag. Der Kurs richtet sich an Deutschlernende, die auf Grund ihrer Ausgangssituation ein schnelleres Lernpensum bewältigen können. Hier ist gedacht an Teilnehmende, die neben ihrer Muttersprache bereits über mündliche und schriftliche Kenntnisse in einer anderen Fremdsprache verfügen, in ihrem Heimatland einen hohen Bildungsabschluss vergleichbar mit Abitur oder Hochschulabschluss erreicht haben oder eine baldige qualifizierte Anstellung anstreben und überdurchschnittliche Motivation und Lernbereitschaft mitbringen. Im Gegensatz zum Standard-Integrationskurs mit 645 Unterrichtsstunden vermittelt dieser Intensivkurs die gleichen Inhalte in nur 430 Unterrichtsstunden. Diese verteilen sich auf vier Module zu je 100 Unterrichtsstunden sowie einen Orientierungskurs zu 30 Unterrichtsstunden.Der Unterricht findet montags bis freitags, jeweils neun bis 13.15 Uhr, in der Vogelsangschule statt. Nähere Informationen zum Kurs gibt es ab 14. Dezember telefonisch. Der Einstufungstest zum Kurs findet am Mittwoch, 6. Januar, um 14 Uhr im VHS-Gebäude statt. An diesem Tag besteht auch die Möglichkeit zur schriftlichen Anmeldung. redInformation, Formalitäten und Anmeldung bei der Geschäftsstelle zu folgenden Zeiten: dienstags, 15 bis 16.30 und freitags, zehn bis 11.30 Uhr. VHS der Stadt Saarlouis, Telefon (06831) 402 20, E-Mail: vhs@saarlouis.