1. Saarland
  2. Saarlouis

Der VfB Dillingen fährt selbstbewusst zu Röchling

Der VfB Dillingen fährt selbstbewusst zu Röchling

Dillingen. Fußball-Saarlandligist VfB Dillingen fährt nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende (7:1 gegen den VfB Hüttigweiler) selbstbewusst zum Auswärtsspiel beim Titelkandidaten SV Röchling Völklingen. Anstoß ist um 15.30 Uhr im Hermann-Neuberger-Stadion. "Wir wollen dort nachlegen

Dillingen. Fußball-Saarlandligist VfB Dillingen fährt nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende (7:1 gegen den VfB Hüttigweiler) selbstbewusst zum Auswärtsspiel beim Titelkandidaten SV Röchling Völklingen. Anstoß ist um 15.30 Uhr im Hermann-Neuberger-Stadion. "Wir wollen dort nachlegen. Dass wird nicht einfach, aber wenn wir am Ende einen Punkt hätten, wären wir sehr zufrieden", sagt VfB-Trainer Michael Krätzer. Er wird gegen Röchling derselben Elf vertrauen, die den Kantersieg gegen Hüttigweiler herausschoss. Die nach Verletzungen wieder genesenen Christian Schönberger (Sprunggelenksverletzung) und Christian Klein (leichter Bandscheibenvorfall am Hals) werden am Samstag nicht im Kader sein, sie sollen zunächst einmal in der zweiten Mannschaft Spielpraxis sammeln. sem