Der Plan des Geizigen geht schief

Der Plan des Geizigen geht schief

Dillingen. Die komische Oper "Don Pasquale" kommt am Freitag, 2. Mai, mit dem Pfalztheater Kaiserslautern in die Stadthalle Dillingen. Die Geschichte des alten Junggesellen Don Pasquale von Gaetano Donizetti beginnt um 20 Uhr. Sie handelt davon, dass Pasquale die Heirat seines Neffen Ernesto mit der schönen, aber armen Witwe Norina verhindern will

Dillingen. Die komische Oper "Don Pasquale" kommt am Freitag, 2. Mai, mit dem Pfalztheater Kaiserslautern in die Stadthalle Dillingen. Die Geschichte des alten Junggesellen Don Pasquale von Gaetano Donizetti beginnt um 20 Uhr. Sie handelt davon, dass Pasquale die Heirat seines Neffen Ernesto mit der schönen, aber armen Witwe Norina verhindern will. Wenn es nach ihm geht, wählt Ernesto lieber eine wohlhabende Frau. Um den Neffen von Erbe auszuschließen, schmiedet der geizige Don Pasquale schließlich den Plan, sich selbst eine junge Frau zu nehmen. Am Ende ist er froh, seine Frau wieder los zu sein, und er willigt nur zu gerne in die Ehe von Ernesto mit Norina ein. redKarten im Vorverkauf kosten 18, 16, 13 und zehn Euro. Sie sind erhältlich im First Reisebüro Dillingen, Stummstraße 32, Telefon (06831) 98730, im Kulturamt der Stadt Dillingen, Zimmer 1.17, Telefon (06831) 709240. Es gibt auch Karten an der Abendkasse.