Demenzkranke pflegen und betreuen

Saarwellingen. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Kooperation mit der Gesundheitskasse AOK einen Kurs für Angehörige und Pflegende von demenzkranken Menschen an. Er beginnt am Montag, 2. November, um 18 Uhr und findet dann jeweils montags und mittwochs im DRK-Gebäude Saarwellingen in der Anhofenstraße 44 statt

Saarwellingen. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Kooperation mit der Gesundheitskasse AOK einen Kurs für Angehörige und Pflegende von demenzkranken Menschen an. Er beginnt am Montag, 2. November, um 18 Uhr und findet dann jeweils montags und mittwochs im DRK-Gebäude Saarwellingen in der Anhofenstraße 44 statt.Bis zu 25 000 Menschen im Saarland leiden an Demenz und werden meist von Angehörigen zu Hause betreut. Diese Aufgabe ist schwierig, sie belastet emotional, und die Pflegenden sind oft nicht ausreichend über Krankheit, Therapie und Unterstützungsmöglichkeiten informiert. In dem Kurs "Pflege und Betreuung demenzkranker Menschen" erläutern Experten diese Themen. Eine zeitgleiche Betreuung der Demenz-Patienten ist ebenfalls möglich. rosoAnmeldung erbeten bei Britta Morsch unter der Telefonnummer (0681) 500 42 48.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort