1. Saarland
  2. Saarlouis

Das Team der SPD im Kreis Saarlouis für die Landtagswahl

Kandidaten aufgestellt : SPD im Kreis Saarlouis stellt sich für Landtagswahl auf

Auf ihrer Wahlkreiskonferenz in Wadern haben die Kreisverbände Saarlouis und Merzig-Wadern ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die im Frühjahr anstehenden Landtagswahlen nominiert. Für den Kreis Saarlouis bringen sich sowohl bekannte Politiker aus der Landespolitik als auch junge und neue Gesichter in Stellung, wie die Partei mitteilt.

Neben Spitzenkandidatin Anke Rehlinger wurden Umweltminister Reinhold Jost (Rehlingen-Siersburg), die Landtagsabgeordnete Petra Berg (Dillingen), der Gewerkschafter Timo Ahr (Wadgassen), Sandra Quinten (Schmelz) sowie Florian Schäfer (Saarlouis) auf die vorderen Listenplätze gewählt.

Stolz über die gelungene Aufstellung der Kandidaten ist auch der Kreisvorsitzende Patrik Lauer: „Wir gehen mit einem Spitzenteam in den Landtagswahlkampf. Das sind gute und fähige Leute, die unsere Region im Land nach vorne bringen. Dabei stellen wir nicht nur die Kandidaten, sondern auch die Ideen. Unsere Vorschläge zu einem Wasserstoff-Campus und weitere Konzepte, wie wir beispielsweise die Arbeitsplätze in unserem Industrie­landkreis sichern können und die Kinderarmut bekämpfen, liegen auf dem Tisch. Die anstehende Landtagswahl wird entscheidend sein für unseren Kreis und das ganze Saarland.“ Weitere Listenplätze belegen: Julia Harenz (Wallerfangen), Margit Jungmann (Rehlingen-Siersburg), Jörg Wilbois (Lebach), Albert Steinmetz (Nalbach), Alena Lauer (Ensdorf) und Nadine Niewel (Rehlingen-Siersburg).