Das echte Vergnügen für die Lisdorfer Jungs: Fußball in der Pause

Das echte Vergnügen für die Lisdorfer Jungs: Fußball in der Pause

Morgens in der Schule sitzen wir, Murat, Tim und Marius, am Tisch und warten, bis es zur Pause klingelt. Denn dann holen wir den Ball und gehen auf den Schulhof. Dort teilen wir die Mannschaften ein, um Fußball zu spielen. Die Mannschaften entscheiden, wer Torwart wird.Heute, in der ersten großen Pause, spielten wir ein spannendes Fußballspiel

Morgens in der Schule sitzen wir, Murat, Tim und Marius, am Tisch und warten, bis es zur Pause klingelt. Denn dann holen wir den Ball und gehen auf den Schulhof. Dort teilen wir die Mannschaften ein, um Fußball zu spielen. Die Mannschaften entscheiden, wer Torwart wird.Heute, in der ersten großen Pause, spielten wir ein spannendes Fußballspiel. Nach dem Anstoß hat die Mannschaft von Murat den Ball und rennt passend auf das Tor der Gegner zu. Dann schießt Süleyman ein Tor. Die Mannschaft von Marius ärgert sich darüber, holt den Ball, rennt auf das Tor der Gegner zu und passt zu Dennis. Dennis versucht ein Tor zu schießen, aber der Ball prallt an Tim ab und rollt ins Aus. Die gegnerische Mannschaft hat Einwurf. Dennis wirft zu Marius und der schießt von der Mittellinie in den Winkel.

Die Mannschaften schießen noch ein paar Tore. Die Mannschaft von Marius gewinnt mit 8:6. Murat Kazan, Marius Guß, Tim Kaldun, 4a